• FESTIVAL
  • 28.– 31. März 2019
  • MESSE ZÜRICH
Opening Night Donnerstag
18.00 – 22.00
Freitag
15.00 – 22.00
SAMSTAG
11.00 – 22.00
SONNTAG
11.00 – 18.00
ONLINE
365 Tage
Criterion erzählt Geschichten und gewährt Einblicke hinter die Kulissen unserer Aussteller das ganze Jahr hindurch. Mit Atelierbesuchen, Reportagen und Interviews.
  • FESTIVAL
  • 28.– 31. März 2019
  • MESSE ZÜRICH
Freitag 15.00 – 22.00
SAMSTAG 11.00 – 22.00
SONNTAG 11.00 – 18.00
Opening Night Donnerstag 18.00 – 22.00
ONLINE 365 Tage

LÖSUNGEN FÜR EINE ZUKUNFT MIT ZUKUNFT

Criterion ist Europas führende interdisziplinäre Plattform für Perspektivenwechsel: Hier wird vorgedacht, wie es erfolgreich anders geht.

Criterion ist auch ein Markt der Vor-Macher: Mit über 180 Ständen und mit zukunftsweisenden Produkten aus Design, Technik, Handwerk und Esskultur. Von Herstellern und Händlern, die Verantwortung übernehmen.

Criterion ist ein dreitägiges Erlebnis, das deine Neugierde auf Alternativen weckt und dir zeigt, dass Veränderungen möglich sind, wenn wir sie gemeinsam angehen und umsetzen. Für eine Zukunft mit Zukunft.

«ALLE GESCHICHTEN DIE ZUM LESEN EINLADEN UND GELESEN WERDEN SOLLEN»
ERSTAUFLAGE
Das Journal ist unser Blog und bietet Informationen zu Ausstellern oder Stories die uns interessieren.
COOK & SHARE

Ein Traum-Merlot!

Dominik Benz, Winzer aus Leidenschaft und Heimweh-Zürcher, lebt und arbeitet mit seiner Familie seit ein paar Jahren auf dem eigenen Weingut in Südfrankreich.

Von da aus verköstigt er unter anderem seine Freunde in der Schweiz mit auserlesenem Bio-Wein aus den französischen Pyrenäen. Sein persönlicher Favorit ist der Tête Sage 100% Merlot Barrique, mit dem sich der Merlot-Fan Dominik Benz einen Traum erfüllte.

WEAR & CARE
Qualität aus Leder

Nach langen Jahren im Ausland und in anderen Branchen gestaltet sie 2018 ihre eigene Kollektion, die sie in Norditalien herstellen lässt: mit Leder aus zertifizierten Gerbereien. Und mit dem Anspruch, schöne und langlebige Produkte zu schaffen, die noch mehr Menschen vom Konsumentenmainstream weg und zu nachhaltiger Qualität führen.

LIVE & REST
Fragen mit Resultaten

Diesem Team geht es darum, die Verbindung von Funktionalität und Nachhaltigkeit mit maximaler Konsequenz zu verfolgen. Es ist sozusagen die Essenz der Erfahrungen, welche sie in den letzten zehn Jahren gesammelt haben. Christian Kägi, einer der Gründer, erzählt uns mehr…

COOK & SHARE
Trinken hilft!

Dazu verkaufen sie ihre köstlichen Limonaden und Tees, von denen pro verkaufte Flasche ein Anteil direkt in die Anbauregion fliessen. Sie seien keine Unternehmer, die auf «sozial verantwortlich» machen – der Hilfsgedanke sei zuerst da gewesen, meint Mitgründer Paul Bethke.

DRIVE & DISCOVER
Die Kuppler

Coople verbindet Arbeitnehmer mit Jobs von Arbeitgebern, die genau ihren Fähigkeiten, Verfügbarkeiten und Anforderungen entsprechen. Ob Freelancejob oder Nebenverdienst – für Arbeitnehmende sind besonders die flexiblen Einsatzzeiten und das grosse Angebot an Stellen interessant.

FIT & WELL
Einfach, natürlich, gut

Nachdem das Rezept steht, werden die Seifen hier in Zürich produziert, in wieder auffüllbare Glasflaschen verpackt und in den Laden gestellt. Warum nicht natürlich herstellen, wenn man natürlich herstellen kann, fragt uns Hanna. Amen, sagen wir.

COOK & SHARE
Vielfältiges Grundnahrungsmittel

Im COFFEE serviert Stoll Barista Shem Leupin sogenannte Speciality Kaffeesorten, die für Vielfalt und neue Geschmackserlebnisse stehen. Hier erzählt er uns mehr über Stolls Montenegro, die natürliche, süsse Bio-Röstung aus Peru.

LIVE & REST
Geformte Ewigkeit

Seit 2011 ist der Betrieb mit Annet Berger als Inhaberin in der dritten Generation und kreiert weiter für die Zukunft mit Fertigkeit. Im Grunde steht Linck Keramik nämlich für geformte Ewigkeit, wie uns Annet erzählt.

COOK & SHARE
Graswurzel-Bewegung

Also gründen sie den Verein grassrooted Zürich und setzen sich gegen Lebensmittelverschwendung und für ein lebenswertes Morgen ein. Dominik erzählt uns mehr über sinnvolle Visionen.

PLAY & CREATE
Ich liebe mein Geschenk

Sie durchstöberten Brockis, Flohmärkte und Quartierläden und stellten ihm das Patengeschenk aller Patengeschenke zusammen. Das Kind war glücklich. Mehr darüber, was I Love My Gift ist, erzählen uns die Gründerinnen Seraina und Alejandra selbst.

LIVE & REST
Der Plattenladen

Heute pflegt Claudia Pabst enge Kontakte mit ihren Herstellerateliers in Marokko, Vietnam und Spanien, die allesamt Platten nach traditionellem Verfahren herstellen, welche in Claudias Laden im Kreis 4 bewundert werden können.

FIT & WELL
Exurbe sorgt für Highlights

Ihr Highlighter in Form eines Puders hebt die gewünschten Gesichtspartien hervor und verpasst einen natürlichen Glanz. Erhältlich in drei Farbtönen verspricht der Highlighter der oder dem Tragenden echte Highlights. Luba erzählt uns mehr davon.

FIT & WELL
Eine glatte Sache

Shavejack liefert regelmässig und unaufgefordert direkt in den Briefkasten. Und das ist noch nicht alles: An der Criterion lancieren Martina und Thomas mit der Shaving Cream das erste Pflegeprodukt ihres Labels. Mann darf gespannt sein.


PARTNER