25° plus

d sein werke gmbh
Meientalstrasse 63

+41 44 361 60 73
Halle: 2
Stand: J36

Nach vielen Jahren der Tätigkeit als Innenarchitektin verspürte Marian Good so richtig Lust, wieder einmal ein komplett neues Projekt anzureissen. Die Inspiration dazu kam wie durch einen Blitzschlag beim Betrachten der Fotoserie einer befreundeten Künstlerin. Die Idee eines einfachen Sommerkleides war geboren. Dies gibt es in einem Schnitt und ist das ganze Jahr in der Online-Boutique erhältlich. Einige Ausführungen werden mit einem runden Siebdruck «Tattoo» bedruckt. Die Baumwolle wird im Glarnerland zu Stoff gewebt, im Appenzell eingefärbt – erhältlich sind vier Naturfarben – und im St. Galler Rheintal konfektioniert. Dieser Produktionsprozess verläuft fadengerade und lokal – ganz im Gegenteil also zur unberechenbaren, intuitiven Ideenfindung.

Das Konzept von 25°plus kann durchaus als Statement für «weniger ist mehr» und gegen verschwenderische Züge in der Modeindustrie verstanden werden: unprätentiös, schlicht und sehr hochwertig. Ein Kleid, das fürs Büro genauso passt wie für den Städtetrip. Und Sommer ist sowieso immer irgendwo.




Mehr unter: www.25gradplus.ch

PARTNER