PAULA

PAULA


Halle: 2
Stand: G.04

Archaischer Tonkontrast

Paula ist Handwerkerin. Abends sind ihre Haare voller Staub, die Hände von der Glasur ausgetrocknet und die Gedanken eines ganzen Tages in die Keramik eingeschlossen. Und dann serviert die passionierte Gastgeberin den Znacht auf ihren multifunktionalen, weissglasierten Tellern und Platten. Wir trinken aus ihren archaisch anmutenden Terrakotta-Tassen und sind uns gewiss: Patrick Swayze hätte Paula bestimmt gerne bei der Arbeit zugeschaut!

«Paula» sind schlichte Keramikprodukte für den alltäglichen Gebrauch, welche Paula Rigendinger in ihrer Werkstatt mit grosser Faszination fürs keramische Material und Detailversessenheit von Hand selbst herstellt. Ton als Material erscheint einfach, doch unendlich sind seine Möglichkeiten – und Paula war schon immer eine Macherin, welche gerne die Dinge nach ihrem Gusto formt. Und dabei entsteht zum Beispiel die Serie «Terra» – Kunstwerke zeitgemässer Gebrauchskeramik, die ihre klassische Schlichtheit ausserhalb der Geschirrnorm auf dem Tisch entfalten. 

Die Formen haben klare Linien, die für sich stehen. «Terra» ist nach Monaten der Formsuche und unzähligen Materialtests entstanden. Der Kontrast zwischen naturbelassenem, rotgebranntem Ton und der schlichten, weissen Glasur erzählt die Geschichte der Liebe zum Handwerk und lässt seriell hergestellte Massenware blass da stehen. Paulas Produkte lassen uns als Konsumenten den Wunsch verspüren, Gebrauchsgegenstände mehr zu schätzen und für immer und ewig brauchen zu wollen. 






Mehr unter: www.rgndngr.ch

PARTNER