arwo Genuss Atelier

arwo Stiftung
St. Bernhardstrasse 38
5430 Wettingen
+41 56 437 48 48
Halle: 1
Stand: E.42

Der besondere Apfelring

Arwo: Steht für arbeiten und wohnen und lässt keinen Apfel am Boden faulen. Eine bewegte und bewegende Geschichte aus Wettingen, welche vor 52 Jahre anfing und heute eine ISO und BSV-IV zertifizierte Stiftung für leistungsbeeinträchtigte Menschen verkörpert. Arwo bietet ein vielfältiges Angebot von Dienstleistungen und Produkten für Auftraggeber aller Branchen, aber am beliebtesten hat man ihre Grossküche, weil sie Überschüsse aus landwirtschaftlicher Produktion verwertet, welche nicht der Verkaufsnormen entsprechen und sonst vernichtet würden.

Felix Pente, arwos Gruppenleiter Produktion, bekam mal die Anfrage eines Bauern aus der Umgebung, 800 kg Äpfel zu dörren. Die Idee für eine sinnvolle, ergänzende Beschäftigung der arwo Mitarbeiter mit Beeinträchtigung (aus der Gruppe Hausdienst) hat Felix sofort überzeugt. Nach diesem ersten Dörrauftrag bekamen sie von anderen Bauern Äpfel geschenkt, welche sonst nicht verwertet worden und somit am Boden verfault wären. Die Idee von Felix war geboren: Vom Baum in die Tüte – und von da an produzieren sie gedörrte Apfelringli.






Mehr unter: www.arwo.ch

PARTNER