Bogen 33

Bogen33
Geroldstrasse 33
8005 Zürich
044 400 00 33


Der Charme von Vintagemöbeln und echten Designklassikern: Bogen33  

Alte Einzelstücke, Vintagemöbel und echte Designklassiker findet man bei Bogen33. Der Anfang liegt im Zürcher Viadukt. Genauer: Im Bogen 33. Hier gründet Fabio Dubler 2003 sein Geschäft, mit dem er alten Möbeln zu neuem Leben verhelfen möchte.

Im Kern geht es Fabio mit seinen Möbeln darum, einen Beitrag zu einem bewussten Umgang mit den vorhandenen Ressourcen zu schaffen. Dazu gehören für ihn auch Möbel, die vielleicht schon älter und vielleicht schon lange in Benutzung sind. Denn: je hochwertiger und aufwändiger sie einmal hergestellt wurden, desto länger halten sie auch. Erst recht, wenn sie dann bei Bogen33 von kundigen Händen repariert, neu gepolstert und restauriert wurden – ohne, dass ihr Charme alter, geliebter Stücke dabei verlorengeht. Spezielle Vintage-Stücke von grossen Designern zu besitzen, ist daneben immer etwas besonderes: Wer sich einmal in einen Freischwinger von Marcel Breuer oder in einen Eames-Chair verliebt hat, weiss genau, was damit gemeint ist. Daneben bietet Fabio aber auch ausgesuchte neue Stücke an: Um die kleinen Lücken zu schliessen, die es auch zwischen all den grossen Klassikern und Vintagemöbeln zwangsläufig immer wieder gibt.

Neben Bogen33 betreibt Fabio mit Viadukt*3 mittlerweile ein zweites Geschäft, in dem es vor allem um aufgearbeitete Gebrauchsmöbel aus Massivholz geht. Und da Bogen33 beim Umbau der Viaduktbögen umziehen musste, findet man heute Viadukt*3 dort, wo mit Bogen33 alles angefangen hat.






Mehr unter: www.bogen33.ch

PARTNER