fräulein rosarot

fräulein rosarot
Rathausgasse 18

764821186


Fräulein Rosarot

Um Langeweile vorzubeugen nutzte Stefanie Gehrig die Zeit zwischen Vorkurs und Grafikdesignstudium dafür, ihr eigenes Label zu gründen. Das Zusammenspiel von Farben und Formen übte schon immer eine Faszination auf sie aus. Mit den Händen zu arbeiten und ihren Ideen eine Form zu geben, hat sie bereits als Kind geübt. Die angehende Designstudentin und passionierte Näherin setzte sich also an die Nähmaschine und begann Taschen und Accessoires zu schneidern. Dies sollte der Beginn einer langen Reise sein. In ihrem Studium lernte Stefanie Gehrig, wie man einer Marke ein Gesicht gibt und diese geschickt kommuniziert. Nach erfolgreichem Abschluss war für die diplomierte Grafikdesignerin klar, dass sie selbstständig mit ihrer Marke «Fräulein Rosarot» arbeiten wird. In ihrem Atelier und Laden in Lenzburg gestaltet sie die Entwürfe, erstellt Prototypen und verkauft die Produkte direkt an die glücklichen Kundinnen und Kunden. Diese Nähe zwischen Kreativität, Handwerk und Kundenkontakt ist ihr ein grosses Anliegen. Der Austausch zwischen den einzelnen Akteurinnen und Akteuren scheint denn auch die Kreativität von Stefanie Gehrig zu fördern. Denn; Jeder Gestaltungsprozess ist für das Fräulein Rosarot ein Kampf, wobei verlieren jedoch niemals in Frage kommt. Zum Glück kann sie auf ihrer kreativen Reise auf die Unterstützung von zwei Schneiderinnen und einer sozialen Werkstätte zählen.







PARTNER