Genusswerkstatt Herisau

Genusswerkstatt Herisau
St. Gallerstrasse 49
9100 Herisau
071 353 70 50
Halle: 1
Stand: E.34

Die Genusswerkstatt Herisau gehört zu Stiftung Tosam und bietet Menschen mit einer Beeinträchtigung einen Platz zum Arbeiten. Auf dem Biohof werden Kräuter angebaut und in der Genusswerkstatt in Herisau zu Kräutersalzen, Gewürz- und Teemischungen verarbeitet und abgepackt. Die Idee dazu kam von Urs Stuker, der seit 2011 auf seinem Hof Kräuter verarbeitet hatte und irgendwann keinen Platz mehr hatte. Also musste ein neuer Ort her. Dies war der Start der Genusswerkstatt Herisau, die nicht nur Arbeit für beeinträchtigte Menschen aus der Region sondern auch den Bauern in der Umgebung einen Nebenverdienst mit dem Kräuteranbau bietet. Gleichzeitig soll die Genusswerkstatt auch ein Beispiel für qualitativen, ökologischen und transparenten Kräuteranbau sein. Urs Stuker will einen Ort betreiben, den man besuchen kann, wo sich die Leute begegnen und an dem es nicht in erster Linie um reine Arbeitsoptimierung geht, sondern wo möglichst viele Menschen sinnvoll arbeiten können.







PARTNER