GILDA Kaffeemaschine

GILDA Kaffeemaschinen AG
Sentimattstrasse 6

+41 41 3 180 185
Halle: 2
Stand: H.24

Die kleinste und effizienteste Dualboiler-Espressomaschine der Welt

Wenn Maschinenbauer sich mit Espresso auseinandersetzen: Dann kommt GILDA dabei heraus. So ist es zumindest bei Marco, Beat, Pascal und Dorothea. Ihre GILDA ist die kleinste, effizienteste und modernste Dualboiler-Espressomaschine, die es gibt.
Eigentlich beschäftigen sich die vier in Marcos MTE Engineering AG mit ganz solidem Industrie- und Spezialmaschinenbau. Aber als in Italien geborener Auslandsschweizer ist Marco schon immer dem Espresso verfallen. Und er weiss genau, wie er sich die perfekte Espressomaschine vorstellen würde: Mit zwei Boilern, einem für Dampf und einem für den eigentlichen Espresso und Heisswasser. Das gibt es schon. Mit einem von vorne entnehmbaren Wassertank wird dies schon schwieriger. Doch das Spezielle an GILDA ist die schnelle Aufheizzeit von 2 Minuten und die digital exakt kontrollierte, einstellbare Brühtemperatur. Und schliesslich lässt sich alles in den Leitungen befindliche Wasser abpumpen(Hygiene). Das gibt es noch nicht. Dazu komplett in der Schweiz produziert, energieeffizient und handlich. Das Ergebnis: Die GILDA. Ein richtig grosses Projekt wird daraus aber erst, als sich im Freundeskreis herumspricht, woran die vier eigentlich tüfteln – denn nur für ihr eigenes Büro hätte ja auch ein Einzelstück gereicht.

Mittlerweile sind die ersten Serien verkauft und auch eine dazu passende Espressomühle gibt es schon: Ebenfalls vollständig in der Schweiz produziert. Unvorstellbar fein regulierbar. Und vor allem mit einer noch nicht dagewesenen Neuheit: einem sich vollständig selbstentleerenden Mahlwerk mit patentiertem Volumendosiersystem. Denn nur so kann mit jedem Mahlvorgang direkt frisch gemahlener Kaffee im Siebträger landen. Und damit für den besten Espressogeschmack sorgen, den man sich vorstellen kann.






Mehr unter: www.gilda.swiss