Heimstätten Wil

Stiftung Heimstätten Wil
Zürcherstrasse 30
9500 Wil
+41 71 913 17 17
Halle: 1
Stand: C.21

Teilhabe und Wertschätzung: Die Heimstätten Wil.

Menschen ein Heim und Arbeit zu bieten, die es aufgrund psychischer oder kognitiver Beeinträchtigungen schwer haben: Das ist das Ziel der Heimstätten Wil, das sie mit Wohn- und Arbeitsstätten für 400 Menschen verfolgen – und zusätzlich auch noch mit externen Arbeitsplätzen bei Firmen im normalen Arbeitsmarkt.

Echte Teilhabe ist es, die bei den 1994 gegründeten und seit 2015 als Stiftung geführten Heimstätten Wil im Mittelpunkt steht. All jenen ein vergleichsweise normales, vor allem aber selbstbestimmtes und selbstverantwortetes Leben zu ermöglichen, denen dies sonst versagt wäre. Produziert wird ein ungeheuer grosses Sortiment an Holz-, Textil- und Papierartikeln sowie Lebensmittel – alles in Handarbeit und alles zu 100 % Swiss Made. Gemeinsames Tun, Arbeiten und Schaffen überwindet dabei die Grenzen, die den Menschen aus ihrer Beeinträchtigung erwachsen sind. Grundsätzliche Offenheit ist dabei besonders wichtig. Alle Meinungen werden geachtet, alle Ansichten respektiert – unvoreingenommen und voller Wertschätzung für jeden Einzelnen.

Unterstützen kann man die Heimstätten Wil übrigens gleich auf dreifache Weise: Indem man im eigenen Betrieb Arbeitsstellen für Menschen mit Beeinträchtigung zur Verfügung stellt. Indem man in Freiwilligenarbeit die Heimstätten Wil unterstützt. Und natürlich durch finanzielle Hilfe. Denn die Heimstätten Wil sind eine gemeinnützige Stiftung, die keinen Gewinn anstrebt.







PARTNER