Kari Kari

Kari Kari GmbH
Kalkbreitestrasse 43

044 450 20 55
Halle: Halle 2
Stand: H.14

Slow Fashion

Ein Concept Store mit einem Fokus auf Slow Fashion: Das ist Kari Kari. Und das sind Mary und Nina, die Kari Kari seit März 2017 gegründet haben. Seit Anfang des Jahres geht Mary ihre eigenen Wege und somit schmeisst Nina den Laden nun alleine. Bei Kari Kari gibt es moderne Mode aus der ganzen Welt. Mit einer Einschränkung: Nur von Labels, die auch wirklich nachhaltig produzieren. 
Das Prinzip Slow Fashion steckt hinter Kari Karis ganzem Sortiment: Mode, die nicht von der nächsten Kollektion schon wieder überholt wird. Und die am besten überhaupt nicht nur in Kollektionen gedacht ist. Dazu solche, bei der man weiss, wie sie gemacht wird. Wo sie gemacht wird. Unter welchen Umständen sie gemacht wird. Und wie die Geschichten der Menschen sind, die dahinter stehen. Dafür haben Mary und Nina sogar einen eigenen Kriterienkatalog entwickelt, den sie an all ihre Produkte legen. Und von denen immer mindestens zwei erfüllt sein müssen: Unabhängige Zertifizierungen, ökologisch ausgerichtete Produktion, faire und sozial ausgerichtete Arbeitsbedingungen. Handarbeit, Herstellung in der Schweiz oder zumindest in Europa. Biologisch angebaute Ausgangsmaterialien, Recyclingfähigkeit, verantwortungsvolles Unternehmertum, langlebige Qualität und vegane Produktzusammensetzung.
Ziemlich hohe Ansprüche also, die Mary und Nina an ihr Sortiment stellen. Aber: das Ergebnis spricht für sich. Und verspricht noch dazu: Das nächste persönliche Lieblingsstück zu finden, wird bei Kari Kari nicht schwer sein.






Mehr unter: www.karikari.ch