LAHARA

LAHARA Accessoires, Laura von Hagen
Avenue du Tirage 13

+41 76 560 20 56
Halle: 2
Stand: J.05

Handtaschen 100 % Made in Italy

Rund um Taschen dreht sich alles bei Laura von Hagens Label Lahara. Aber nicht um irgendwelche Taschen. Sondern um solche, wie eigentlich alle Taschen sein sollten. Mit viel Liebe und Hingabe von Hand genäht. Aus den besten Materialien - pflanzlich gegerbtem Leder aus der Toscana und Naturstoffen. Und mit völlig transparenten Lieferketten.
Am Anfang von Lahara steht Lauras Bekanntschaft mit den drei Feintäschnerexperten Massimo, Pino und Valter. Mit ihnen verbringt sie Monate damit, Entwürfe zu entwickeln, Prototypen herzustellen und unglaublich viel zu lernen. Traditionelle italienische Handwerkskunst ist der eine ihrer beiden Ausgangspunkte: Zu wissen, welches Leder wofür taugt, und wie man es so verarbeitet, dass es aussieht, wie man es sich vorgestellt hatte. Der andere ist: Zu wissen, wo und von wem gearbeitet wird. Woher das Leder stammt. Und die Gewissheit, dass die Taschen in einem kleinen Familienbetrieb in der Toskana von Hand hergestellt werden. Und nicht in den Sweatshops am Ende der Welt. Transparenz und Wertigkeit finden bei Lahara auf diese Weise zusammen. Wenn beides auch noch mit so modernem, zeitlosem Design zusammenkommt, dann kann man sagen: Bei Lahara wird alles richtig gemacht.
Taschen werden auch in Zukunft das bestimmende Thema bei Lahara bleiben. Denn: Im Gegensatz zu Schuhen kann man sie immer wieder neu erfinden und der eigenen Kreativität ohne Grenzen freien Lauf lassen.