Mama Tierra

Mama Tierra
Rütistrasse 12
5400 Baden
41787210630
Halle: 2
Stand: K09

Mutter Erde und ihre wahren Freundinnen

Mama Tierra ist eine Non-Profit-Organisation, vertreibt nach Swiss Fair Trade Standards und stärkt die indigene Frau, indem sie ihre Kunst fördert, Bildung erleichtert und die Umwelt schützt. Indigenen Frauen wie Iris Gonzalez des Wayuu Clans Ipuana in Venezuela steht eine besondere Rolle zu. Denn Clan bezieht sich auf die soziale Struktur der Wayuu, dem gemeinsamen Ursprung von einem Ahnentier, das sich durch die mütterliche Linie weitervererbt und deshalb Frauen die grösste Verantwortung in ihrer Gemeinschaft tragen. Frauen sichern den Unterhalt der Familie, erziehen die Kinder, kämpfen für die Erhaltung der Natur und vermitteln ihre Kultur weiter.

Wenn Künstlerinnen wie Iris Gonzalez Unterstützung erhalten, wird ihrem ganzen Clan geholfen. Alles was sie tun, ist auch mit Umweltschutzförderung verbunden, weil sie auf ihre Umwelt angewiesen sind, um zu überleben. Diese Abhängigkeit prägt ihr umweltfreundliches Verständnis stärker als in unseren Kulturen. Darum ist Mama Tierras Vision die Selbstbestimmung der Indigenen, um die Erhaltung der indigenen Kultur sowie der Mutter Erde zu retten. Hand in Hand behandeln sie sie schöner und fairer als wir.


Mehr über die Arbeit von Mama Tierra? Hier gibt's ein Video.






PARTNER