polyroly

polyroly AG
Lagerplatz 20

+41 79 409 73 66
Halle: Halle 1
Stand: B.04

polyroly: Die schönste Art, Dinge zu bewegen

Wo Fahrrädern und eBikes beim Transport grosser, sperriger und schwerer Sachen natürliche Grenzen gesetzt sind, kommt der polyroly ins Spiel: ein Veloanhänger für höchste Ansprüche und einfachsten Betrieb. Entwickelt von Lorenz Grimmer und Re Meili.

Anders als normale Veloanhänger besteht der polyroly aus einer leichten, aber unglaublich stabilen und belastbaren Space-Frame-Konstruktion aus Edelstahlprofilen. Und anders als Cargobikes zum Beispiel kann man den polyroly sehr flexibel einsetzen. Aus purer Leidenschaft und der Lust am Experimentieren mit neuen Transportlösungen ist mittlerweile eine Aktiengesellschaft aus 17 Aktionären entstanden, die der weiteren Entwicklung des polyroly Zug verleiht. Natürlich kann man den polyroly auch als Handwagen verwenden: immer so, wie man es gerade braucht. Die grössten Herausforderungen beim Bau des polyroly: die unglaubliche Komplexität der Konstruktion und die effiziente Produktion in der Schweiz.

Die neueste Innovation: massgeschneiderte Taschen für den polyroly, die erstmals an der Criterion zu sehen sind. Und damit wird die Idee der flexiblen Transportkapazität einen grossen Schritt weiterentwickelt.






Mehr unter: www.polyroly.com