Storyfabrics

Storyfabrics GmbH
Norastrasse 10
8004 Zürich
079 663 45 54
Halle: 2
Stand: G.10

Storyfabrics: Nachhaltige Heimtextilien mit dem Ah-Effekt

Mehr Konsum, mehr Umsatz, mehr Gewinn: Davon hat Marketingleiterin Martina irgendwann genug. Stattdessen beschliesst sie ein eigenes Unternehmen zu gründen. Unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien. Und mit einem Fokus auf Heimtextilien: Storyfabrics.
Bettwäsche und gestrickte Decken gibt es heute bei Storyfabrics. Das Rohmaterial dafür stammt aus einer Kleinbauernorganisation im ländlichen Indien, die sich auf biologisch ausgerichtete Landwirtschaft spezialisiert hat. Produziert wird ebenfalls in Indien: In einem Textilunternehmen, das sich vorbildlich für faire Löhne und umfassende Sozialleistungen engagiert. So wird die gesamte Lieferkette von der Baumwollpflanze bis zum Käufer nachvollziehbar. Und so kann man auch guten Gewissens Martina Bettwäsche in die Hand nehmen und mit einem «Ah» über die herausragende Stoffqualität staunen. Noch ist Storyfabrics ein kleines, schlankes Unternehmen: Martinas wichtigste Stütze ist ihre Produktionsassistentin vor Ort in Indien. Und die Mitarbeiter von «Drahtzug» in Zürich, die ihr die Logistik abnehmen – damit Nachhaltigkeit, Fairness und soziales Engagement direkt bis zum Endkunden reichen.
Mit Storyfabrics zeigt Martina: Design, Qualität und ein nachhaltiger Lebensstil müssen kein Gegensatz sein. Ganz im Gegenteil: Sie passen sogar ziemlich gut zusammen. Eines gibt Martina aber gerne zu, wenn sie ihren Sprung vom Angestelltendasein zur nachhaltigen Unternehmerin beschreibt: «Ein bisschen verrückt muss man schon sein.»

Fotografen: Martina Unternaehrer und Michele Büschi







PARTNER