Taucherli

premium swiss chocolate GmbH
Ueberlandstrasse 18

41795924444


Wer einmal ein Stücklein einer Tafel Taucherli probieren durfte, kann sich bestimmt bis heute daran erinnern. Der Geschmack überrascht und begeistert zugleich! Als vor dreieinhalb Jahren das Taucherli fast zu ertrinken drohte, wurde es in letztem Moment von Kay Keusen gerettet und wieder an die Wasseroberfläche gezogen. Der Psychosozial-Consultant hatte genug von seinem alten Job und hatte vor in den Food-Bereich einzusteigen. Er dachte an Käse, Wein oder eben Schokolade. Also hängte er seine Arbeit an den Nagel und begann, dem Taucherli neues Leben einzuhauchen. Die Schokolade wird von A–Z mitten in Zürich produziert – in der Schokoladenbranche «Bean to Bar» genannt. Dabei spielt die Qualität der Bohne eine besonders wichtige Rolle. Die Jagd nach immer neuen, besonderen Bohnen ist Teil der Idee. Die jeweiligen Bohnen werden von der Plantage direkt in die Manufaktur geliefert. Logisch also, ist dem Taucherli die Beziehung zu seinen Schokoladebauern besonders wichtig. Dabei sind Qualität, Nachhaltigkeit und Fairness Grundvoraussetzung für eine Zusammenarbeit.

«Bean-to-Bar» will das Maximum aus der Bohne herausholen. Dazu gehört auch eine Sensibilisierung der Kundschaft. Heute könnten wir uns eine Schokolade ohne Vanille kaum mehr vorstellen, meint Kay Keusen. Dieser Geschmack überdecke allerdings die komplexe Aromenvielfalt einer Schokoladenbohne. Also ab auf Tauchgang in unentdeckte Tiefen der Schokoladenvielfalt.  

 






Mehr unter: www.taucherli.com

PARTNER