vista textiles

vista textiles
Froschaugasse 11

+41 79 476 99 63
Halle: 2
Stand: H.16

Kunsthandwerkliches Textildesign in limitierter Auflage

Regina Pereto stammt aus Brasilien. In São Paulo studiert sie Bildende Kunst, in der Schweiz dann Textildesign. Nach mehreren Stationen bei Textilunternehmen(u.a. création baumann) macht sie sich 2013 selbständig: Mit Vista Textiles.
Vista steht für Blick und Ausblick: Schöne Ausblicke sind Reginas Inspiration – egal, ob es Ausblicke in die Natur sind, der Blick auf die Kinoleinwand oder das Betrachten von Kunstwerken. In Vista Textiles bringt Regina zwei Dinge ein: Ihre langjährige Erfahrung in der Textilbranche. Und ihre Vorstellung davon, wie Textilprodukte eigentlich gestaltet und produziert werden sollten: Nur auf der Basis natürlicher Fasern wie Seide und Baumwolle, und nur mit Lieferanten, bei denen sie genau weiss, was gerade passiert. Wo es passiert. Und warum es passiert. Reginas Kollektionen sind von unkonventionellen, farbenfrohen Mustern geprägt: Nicht nur die exotische Farbenpracht Brasiliens findet sich in ihren Entwürfen wieder, sondern auch andere Einflüsse aus aller Welt, denen sie stets offen gegenüber steht. Schals, Schuhe und Kissenbezüge sind so bisher entstanden – weitere Produkte sollen folgen.
Bei allem Anspruch, hochwertige Textilkunst in kleiner Auflage zu machen, gelingt es Regina dennoch, brauch- und tragbare Textilien zu schaffen. Und bekennt sich vollen Herzens zu ihrer Selbständigkeit und der damit gewonnenen Freiheit.