Workstations


Workstation

Antikes Polstern und ein Knopfmobil

Werkstatt Saienbrücke
Workstations Durchgehend
Am eigenen Stand

Ans Criterion Festvial komme ich mit meiner Werkzeugkiste und allem Naturmaterial, welches ich zum Polstern brauche. Auf zwei Böcken habe ich ein antikes Polstermöbel aufgestellt, an dem ich live arbeite. An dem Modell zeige ich dir, wie die alte Polsterei aufgebaut wird, mit welchen Materialen ich arbeite und welches Werkzeug ich dafür benötige. Zusätzlich bauen wir ein altes Fahrrad um zu einem KNOPF- MOBIL. Da kannst du für wenig Geld einen stoffüberzogenen Knopf oder Ohrring herstellen. Tja, Knöpfchen muss man haben!

Workshopleitung: Simon und Damaris Tobler
Simon ist leidenschaftlicher Polsterer. Er liebt vor allem Formen und Stoffe. Damaris ist das Herz an Simons Seite. Sie unterstützt ihn beim Polstern, bei der Kundenberatung und bringt oft die schrägen Ideen ein, die Simon dann umzusetzen versucht. Mit Erfolg.



www.saienbruecke.ch

Zum Profil
Anmeldung nicht erforderlich aber erwünscht:

Preis: 20 CHF
Bitte in Bar mitbringen und vor Ort zahlen.