14
«ALLE GESCHICHTEN DIE ZUM LESEN EINLADEN UND GELESEN WERDEN SOLLEN»
ERSTAUFLAGE
Das Journal ist unser Blog und bietet Informationen zu Ausstellern oder Stories die uns interessieren.

FIT & WELL

17.12.2019

«Zudem sind wir überzeugt, dass Weniger, dafür Gutes, ein Gewinn für alle bedeutet.»

Positiver Impact auf die Kunst des Konsums

Die überzeugende Geschichte gibt einem Produkt den unbezahlbaren, persönlichen Wert. KreativKonsum besteht aus Carina Fischer, Lukas Baumgarnter – und ihrem Atelier, ein Mix aus Opas Werkstatt, Wunderkammer und Designbüro. Sie realisieren Produktedesign, User-Centered-Design, Spiel- und Lerndesign, Grafik und Szenografie. Ihre Vielfalt drückt sich in den unterschiedlichsten Projekten aus mit den dynamischen Formen des Menschseins, Material, Methoden und Herausforderungen. Nachhaltigkeit, technische Entwicklung und soziale Aspekte fliessen bei ihren Designs stets ein. Sie entwickeln und bauen Prototypen und Modelle, fertigen ausgesuchte Produkte in Kleinserien. Knackig beantwortet uns Carina weitere Fragen.

Was ist KreativKonsum? In ein, zwei Sätzen… 
Wir sind ein Studio für Produktedesign. Kreativ setzen wir uns in unserer Arbeit mit Form, Funktion, Material und Mensch auseinander und vereinen Nachhaltigkeit und Ästhetik. 

Wer hatte die Idee dazu? Wie ist er/sie darauf gekommen und wieso?
Voller Ideen und Tatendrang war uns beiden nach unserem Designstudium klar, dass wir uns direkt in die Selbständigkeit stürzen wollen. 

Was bedeutet der Name für euch?
Wir setzen uns kritisch-kreativ mit der Thematik Konsum auseinander. Als Designer haben wir eine Verantwortung und können mit cleveren Produkten, und den Geschichten dahinter, einen positiven Impact auf die Art des Konsums ausüben.

Schöner und cleverer Wäschekorb von KreativKonsum

Wie sah der erste Schritt zur Verwirklichung der Idee aus?
Wir haben uns auf die Suche gemacht nach einer «Homebase» mit grossem Atelier und Werkstatt, und so manches Brocki nach Werkzeug, Maschinen, Möbeln etc. durchkämmt. Erste Aufträge haben uns dann einen geglückten Start ermöglicht.

Wer gehört heute zum Kernteam?
Wir sind ein Kern-Duo, Carina Fischer und Lukas Baumgartner.

Der Kern von KreativKonsum

Wieso braucht die Welt eure Produkte und Lösungen?
Diese Welt braucht nicht einfach mehr Produkte, diese Welt braucht vor allem nachhaltige, kreative Lösungen. Wir wollen jedoch nicht mit Moral, sondern mit guter Gestaltung und spannenden Hintergrundgeschichten überzeugen. Zudem sind wir überzeugt, dass Weniger, dafür Gutes, ein Gewinn für alle bedeutet. 

Welche Tools, Arbeitsweise nimmt euch die meiste Arbeit ab?
Nicht zu lange nachdenken – selber anpacken, ausprobieren, experimentieren.

Wie kommt ihr auf neue Ideen?
Inspiration finden wir im Alltag, neue Ideen entstehen ununterbrochen… Ideen zu finden, ist jedoch das kleinste Problem. Sie zu filtern und umzusetzen, ist die grosse Herausforderung. 

Wie sieht euer Arbeitsplatz aus?
Unser Studio ist wie ein Mix aus Opas Werkstatt, Wunderkammer und Designbüro.

Wie Opas Designstudio

Habt ihr nebenbei noch andere Jobs?
Ja, ich nehme aktuell an einem Interior Design Development Programm teil und Lukas arbeitet in einem Architektur- und Designbüro.

Was sind eure aktuellen sowie nächsten Projekte?
Die kreative Zusammenarbeit mit der Zuriga AG geht in die nächste Runde. Und wir entwickeln unsere Kollaboration mit indischen Handwerkern und Designern weiter.

Carina am weiter verhandeln mit indischem Designer und Handwerkerinnen

Welche 3 Dinge empfiehlt ihr Freunden, die bei euch in der Region tun/essen/erleben/kaufen wollen?
Geh mal wieder auf den Wochenmarkt, besuch einen lokalen Schreiner, oder stöbere im Brockenhaus. Aber vor allem nimm dir Zeit, und lass dir die Geschichten hinter den Produkten, die du kaufst, erzählen. Denn eine überzeugende Geschichte gibt einem Produkt eine unbezahlbaren, persönlichen Wert.

FIT & WELL
Richtig eingeseift

Die Seifenmacher-Manufaktur ist vollumfänglich in Familienhand: Mama kümmert sich um Konfektion und Versand ins Unterland. Papa steht in technischen Fragen beiseite und behält einen kühlen Kopf, wenn scheinbar unlösbare Probleme anstehen. Und Beat als Kern der Seifenmacherei leitet die Produktion und ist für die komplette Entwicklung verantwortlich. Im Dorf wird bereits gemunkelt, dass kein Aroser besser duftet als die Urechs. Gell, Beat…

COOK & SHARE
Hallo Leben!

Kurzerhand gründete sie mit ihrer Freundin Daniela Wyttenbach HEYLIFE, um auch die Schweiz mit 100% natürlichen Säften zu beglücken. Hey, das Leben mit Natur, Gesundheit, Genuss und Energie steckt in jeder Flasche, vermittelt uns HEYLIFE Nora Schenker.

COOK & SHARE
Der weinmachende Minimetzger

Seit Sommer 2018 besitzt er, nach einigen Monaten als Pop-up-Projekt, auch eine eigene Metzgerei in der Markthalle Zürich, welche miniMetzg heisst. Der spannende und lustige Matthis erzählt uns über sein Leben als Winzer, Weinhändler und Minimetzger.


PARTNER